Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Doppelhaus Neuenheim

Flachdach auf dem Südtrakt OffiiceTower Darmtadt

Der OfficeTower Darmstadt, umgangssprachlich auch als Menglerbau bezeichnet, ist ein Gebäude des Schweizer Architekten Max Dudler. Der Südttrakt des Gebäudes wurde von zwei auf drei Geschosse erhöht. Bei den durch uns ausgeführten Flachdacharbeiten waren durch die angrenzenden Bebauungen erhöhte Forderungen an den Brandschutz vorgegeben.

Doppelhaus Neuenheim

Dachstuhl aus Eiche Brettschichtholz

Bei einem Anbau an ein bestehendes Wohnhaus in Mühltal- Trautheim hatte unser Auftraggeber einen besondern Wunsch. Der Dachstuhl sollte aus Eichenholz als Sichtgebälk gefertigt werden. Diesen besonderen Wunsch konnten wir, nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Holzbeschaffung, realisieren. Auf Grund der relativ kleinen Dachfläche von ca. 50 qm entschieden wir, das Sichtgebälk als Handabbund zu fertigen. Es wurde vor Ort handwerklich abgebunden.

Holzbalkon Douglasie

Balkon aus Douglasie in Wilhemsfeld

Restauration eines Holzbalkons in Wilhelmsfeld. Der Balkon des Einfamilienhauses in Wilhelmsfeld wurde erneuert, die ehemalige Konstruktion war verrottet und der Balkon dadurch baufällig. Die Hölzer wurden rückgebaut, das Metallgeländer zur Wiederverwendung gelagert. Für den Neuaufbau wurden Konstruktionsvollhölzer aus Douglasie verbaut.

Fachwerkhaus

400 Jahre altes Fachwerkhaus in Neckargemünd

Eine Herausforderung für unseren Holzrestaurator Hans Peter Wolf war die Sanierung eines Fachwerkhauses am Hanfmarkt in Neckargemünd. Im 16. Jh. wurden dort die ersten Häuser außerhalb der Stadtmauer gebaut. Der Hanfmarkt war ein Teil des seit 1554 in Neckargemünd abgehaltenen Katharinenmarktes.

Blick vom ehemaligen Schloßhotel

Dachsanierung mit Fassadenverkleidung Eternit Cedral abgeschlossen

Dach- und Fassadensanierung einer Doppelhaushälfte im Schloß- Wolfsbrunnenweg. Der Dachaufbau wurde mit einer Kombination aus Zwischensparrendämmung Mineralwolle und Aufdachdämmplatten aus Polyurethan ausgeführt. Die Deckung erfolgte mit Braas Rubin 11v Tondachziegeln. Die Fassade war mit einer Profilholzschalung verkleidet. Die Verkleidung war stark verwittert. Unser Auftraggeber entschied sich für den Abbruch der Holzverkleidung.

Beyer und Koch Bedachungen, Fritz-Frey-Str. 18, 69121 Heidelberg
Phhone +49 6221 651 77 31   © 2017 All Rights Reserved.

Beyer und Koch Heidelberg